08.02.2018 in Ortsverein

Ehrungen im SPD Ortsverein Leuchtenberg

 

Die langjährige 1. Bürgermeisterin des Marktes Leuchtenberg Waltraud Benner-Post wurde von Annette Karl mit der Willy-Brandt-Medaille für ihren Einsatz für die Sozialdemokratie ausgezeichnet. Geehrt wurde auch Markträtin Gerlinde Janker für 25-jährige Mitgliedschaft in der SPD. Herzlichen Dank für den langjährigen Einsatz für die SPD!

Bericht im O-Netz über die Ehrungen: https://www.onetz.de/leuchtenberg/politik/waltraud-benner-post-erhaelt-willy-brandt-medaille-sozialdemokratisches-vorbild-d1814223.html

06.02.2018 in Ortsverein

Marco Norgauer neuer Ortsvereinsvorsitzender

 

Die Wahlen unter Leitung von Kreisvorsitzender Annette Karl, MdL brachten mit dem neuen Vorsitzenden Marco Norgauer und seiner Stellvertreterin Antje Koller eine neue Spitze für die Leuchtenberger Genossen.

Der Bericht auf O-Netz: https://www.onetz.de/leuchtenberg/politik/jahreshauptversammlung-der-spd-leuchtenberg-fehlende-buergerfreundlichkeit-d1813905.html

16.08.2015 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung: Gewerbegebiet wird „Unendliche Geschichte“

 

Gewerbegebiet Wieselrieth Thema in SPD-Versammlung – Wahlergebnis abgehakt

Der SPD-Ortsverein hat in der Jahreshauptversammlung am Sonntagabend die Kommunalwahl 2014 endgültig abgehakt. Vorsitzender Josef Zitzmann blickte wegen des Verlusts der Mehrheit im Marktrat mit etwas Wehmut auf das Ergebnis zurück. Die Mehrheit sei zwar „abhanden“ gekommen, dafür hätte die Partei im Verhältnis zur Bundestags- und Landtagswahl gut abgeschnitten. Dieser Meinung war auch MdB Uli Grötsch, der die Leuchtenberger SPD dennoch als „gut aufgestellt“ sieht

15.04.2019 in Presse von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Neue SPD-Geschäftsstellenmitarbeiterin

 
MdB Uli Grötsch und Claudia Hösch

Seit dem 1. April ist Claudia Hösch Ansprechpartnerin für die Genossen des SPD-Unterbezirks Weiden-Neustadt-Tirschenreuth. Die 52-Jährige tritt als Verwaltungsangestellte die Nachfolge von Geschäftsführerin Gisela Birner an, die in den Ruhestand gewechselt ist, und ist nun in der SPD-Geschäftsstelle in Weiden Hinterm Zwinger anzutreffen. Hösch war bisher bei der Deutschen Philatelie in Weiden beschäftigt und freut sich auf die neue Aufgabe, von der sie sich viel Abwechslung und Kontakte verspricht. „Die Nachfolge von Gisela anzutreten ist nicht einfach, aber ich werde mein Bestes geben“, sagte Hösch, die von ihrem Chef, MdB Uli Grötsch begrüßt wurde.

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

SPD Bayern News

Das Bayerische Innenministerium hat entschieden, das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern" dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof vorzulegen. • …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Martin Burkert, Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag zur Anregung von …

Natascha Kohnen gratuliert …

Admin

Adminzugang

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis