23.09.2021 in Ortsverein

Jubiläum der SPD Leuchtenberg: Rotes Herz schlägt seit 35 Jahren

 

Ihr "rotes" Herz hat sie dem Markt Leuchtenberg verschrieben: SPD-Ortsvereinsvorsitzende Gerlinde Janker.

Bericht im O-Netz: https://www.onetz.de/oberpfalz/leuchtenberg/jubilaeum-spd-leuchtenberg-rotes-herz-schlaegt-seit-35-jahren-id3323264.html

 

07.09.2021 in Ortsverein

Ehrungen und Kritik: Leuchtenberger SPD nutzt "Gunst der Stunde"

 

SPD-Ortsvereinsvorsitzende Gerlinde Janker ist seit 30 Jahren Mitglied der SPD. Altbürgermeisterin Waldtraud Benner-Post gehört der SPD seit 35 Jahren an. Josef Zitzmann hat seit 25 Jahren das rote Parteibuch. Richard Süß ist seit 15 Jahren Mitglied der SPD.

Bericht im O-Netz: https://www.onetz.de/oberpfalz/leuchtenberg/ehrungen-kritik-leuchtenberger-spd-nutzt-gunst-stunde-id3315145.html

 

 

17.10.2022 in Kreistagsfraktion von SPD Kreisverband Neustadt WN

SPD Kreistagsfraktion besichtigt Wohnprojekt Landkreissiedlungswerk

 
Kreistagsfraktion bei Besichtigung des Wohnprojekts Landkreissiedlungswerk, eig

Grafenwöhr. (eig) Das barrierefreie Wohnquartier des Landkreissiedlungswerkes in der Friedrich-Ludwig-Jahnstraße wurde von der SPD Kreistagsfraktion in Augenschein genommen. „Über ein derartiges Wohnprojekt könne sich die Stadt glücklich schätzen“ so Fraktionsvorsitzender Günter Stich. Lob gab es seitens der gesamten Fraktion auch für die Verantwortlichen im Landkreissiedlungswerk.

Bürgermeister Edgar Knobloch erläuterte zusammen mit Projektsteuerer Alois Vollath und Siedlungswerk Geschäftsführer Dominik Bäuml der SPD Fraktion das Projekt, die Entstehung und Finanzierung. Zwei Wohnungen konnten in Augenschein genommen werden. Die Bezugsfertigkeit der insgesamt 18 Wohnungen von 50 bis 100 Quadratmetern Wohnfläche, allesamt mit Balkon bzw. Terasse soll zum 1.1.2023 erfolgen. Interessant die Ausführungen des rund 4,5 Millionen Projektes von Projektsteuerer Vollath über die Errichtung in Holzbauweise und die Barrierefreiheit.

Das Landkreissiedlungswerk habe zusammen mit dem Bauprojekt derzeit in Neustadt a.d. Waldnaab damit nun 71 neu erstellte barrierefreie Wohnungen in ihren insgesamt 663 Wohnen so Bürgermeister Knobloch in seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied des Landkreissiedlungswerkes. Die Finanzierung des Wohnquartieres wurde über das Bayerische Wohnungsbauprogramm EOF gesichert und über KfW Mittel im Zuge des KfW 55 Energieeffizienzstandarts ergänzt.

 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Bayern News

von: Uli Grötsch | "Es muss ein gutes Konzept her, um dem auch bei der US-Army in Grafenwöhr herrschenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die Arbeitsbedingungen müssen besser, die Löhne angehoben …

Der Spitzenkandidat der BayernSPD für die Landtagswahl 2023 Florian von Brunn wird am Samstag, den 3. Dezember 2022 den Reihungsparteitag der SPD Niederbayern für die Landtags- …

Die Co-Vorsitzende der BayernSPD Ronja Endres nimmt am Freitag, den 25. November 2022 an der Podiumsdiskussion "Jusos meet Experts" zum Thema "Nachhaltiges und sozialverträgliches …

Admin

Adminzugang

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis