Grundrente bleibt Thema bei der AG60plus

Veröffentlicht am 26.02.2020 in Arbeitsgemeinschaften

Die Grundrente ist Thema der Bezirksvorstandssitzung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus. Kritik wird an CDU und CSU laut. Zusammen mit dem VdK rufen die Genossen zur Großdemo in München auf.

"Die Grundrente würde für Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine bessere Rente bedeuten", stellt Bezirksrätin und "60plus"-Bezirksvorstandsmitglied Brigitte Scharf fest. „3,5 Mio Menschen hätten einen finanziellen Vorteil gehabt“, stellte sie bei der Bezirksvorstandssitzung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus fest.

weiterlesen auf ONetz: https://www.onetz.de/oberpfalz/erbendorf/soziale-flagge-zeigen-id2980740.html

 
 

Homepage SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Bayern News

Alle Bürger*innen in Deutschland müssen krankenversichert sein, so steht es seit Januar 2009 im Deutschen Sozialgesetzbuch geschrieben. "Trotzdem katapultiert unser aktuelles …

Die Schule läuft seit wenigen Tagen, doch bereits jetzt sind viele Kinder in Quarantäne und seit heute auch erste Schulen geschlossen. Die Bayerische SPD-Landesvorsitzende …

Wir sind die Erfinder des Sozialstaats. Seit unserer Gründungsstunde arbeiten wir an diesem Sozialstaat. Wir entwickeln ihn und korrigieren dort, wo es die Zeit notwendig sieht. …

Admin

Adminzugang

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis